Dynamische BVG-Mix Anlagegefässe

Mit den beiden dynamischen Vorsorgelösungen der Bâloise-Anlagestiftung für Personalvorsorge steht unseren Anlegern ein innovatives Angebot zur Verfügung.

BVG-Mix Dynamic Allocation

Die innovativen Anlagegefässe BVG-Mix Dynamic Allocation 0-40 und 0-80* können die Chancen, welche die Finanzmärkte bieten, vermehrt nutzen. Sie richten sich an konservative wie an dynamische Anleger und sind damit eine wertvolle Alternative zu unseren klassischen Vorsorgegefässen.

Seit Anfang 2017 können mit der Vorsorgelösung BVG-Mix Dynamic Allocation 0-40 Privatpersonen von der dynamischen Anlagestrategie profitieren. Seit November 2018 steht mit dem BVG-Mix Dynamic Allocation 0-80* eine Lösung zur Verfügung, die einen deutlich höheren Aktienanteil von bis zu 80% ermöglicht. 

*Überschreitung der Aktienquote nach BVV2 möglich

BVG Mix Dynamic Allocation

Die beiden Vorsorgelösungen verfolgen eine dynamische Anlagestrategie und damit keine statische Vermögensaufteilung. Diese Vorsorgelösung investiert in erster Linie in Schweizer Aktien, Schweizer Obligationen und Immobilien. Durch die dynamische Ausrichtung kann während eines Kalenderjahrs flexibel auf die jeweiligen Markttendenzen reagiert werden: Bei anhaltenden Aufwärtsbewegungen werden die Chancen an den Finanzmärkten genutzt, bei anhaltenden Abwärtsbewegungen können Verluste begrenzt werden.

Zu Beginn des Jahres starten die beiden Anlagegefässe mit einer eher moderaten Aktienquote. Daneben wird in weitere, ebenfalls chancenreiche Anlagen wie Immobilienfonds und Immobilienbeteiligungsgesellschaften, hochverzinsliche Obligationen und so genannte alternative Anlagen investiert. Zum Ausgleich erfolgen ergänzend dazu Investitionen in Immobilienanlagestiftungen, Schweizer Obligationen und Liquidität mit vergleichsweise niedrigen Kursschwankungen.

Haben Sie Interesse?

Hier finden Sie unser Kontaktformular

Für institutionelle Anleger

Hier finden Sie Ihren Berater

Für private Anleger